Kevin

NewtonRunner: Kevin

 Alter: 29

 Wohnort: Düsseldorf

 Beruf: Ingenieur

 Hobby: Wenn ich nicht laufe, spiele ich Volleyball und bin auf Reisen :)

 

Warum laufe ich?

Ich bin laufverrückt und am liebsten jedes Wochenende bei einer Laufveranstaltung anzufinden. Ich laufe mittlerweile seit fast 3 Jahren regelmäßig. Der Laufsport ist dabei fest in meinem Alltag integriert, sodass ein Leben ohne Laufen nicht mehr vorstellbar wäre.

Was habe ich sportlich erreicht?

Ursprünglich habe ich mit dem Laufen begonnen, um etwas fitter zu werden. Mittlerweile gehört es für mich zu einem gesunden Lebensstyl dazu. Laufen verleiht mir ein Gefühl von Freiheit. Wenn ich durch Wälder und Nutur oder an Gewässern entlanglaufe, fühlt sich nicht nur der Körper, sondern auch der Kopf entfesselt. Meine bisher größten sportlichen Erfolge konnte ich auf der Halbmarathondistanz verbuchen. Mittlerweile ist die Zahl gelaufener Halbmarathons Zweistellig. Der größte Erfolg in diesem Jahr wird der Frankfurt-Marathon als mein erster Marathon überhaupt Ende Oktober sein.

Meine Ziele 2020:

Mein größtes Ziel für 2020 ist es, immer weiter an mir zu arbeiten und fit zu bleiben und die Liebe und den Spaß am Laufen nicht zu verlieren. Wenn dabei eine neue persönliche Bestzeit herausspringt, ist das umso schöner.

Was ist mein Motto:

Du hast nur einen Körper. Sei dankbar und tu deinem Körper etwas gutes damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen!

Warum Newtonrunning Ambassador?

Ich freue mich und bin sehr dankbar teil des Newton Running Teams sein zu dürfen. Also Ambassador hat man noch einmal ganz neue Möglichkeiten, seine Liebe zum Laufsport zu teilen. Menschen zu motivieren und zur Bewegung zu animieren steht dabei an oberster Stelle. Ein toller Partner wie Newton Running mit der Mission Menschen dabei zu helfen besser zu laufen ist eine tolle Unterstützung. 

Zuletzt angesehen