Tatjana

NewtonRunner: Tatjana

 Alter: 28

 Wohnort: Wahlkölnerin

 Beruf: Angestellte

 Hobby: Laufen

 

Warum laufe ich?

In erster Linie laufe ich, weil es mir Spaß macht und ich mich dabei frei fühle. Ich kann beim Laufen gut abschalten und mir dem Kopf im wahrsten Sinne des Wortes „freilaufen“. Das Laufen gibt mir Energie zurück und ich fühle mich danach immer besser als vorher. Außerdem lassen sich die Pommes so besser mit dem Gewissen vereinbaren ;)

Was habe ich sportlich erreicht?

Ich habe schon unzählige Straßenläufe, vom 5km-Rennen bis zur Halbmarathondistanz, erfolgreich gefinished. 2018 habe ich außerdem meine ersten 2 Triathlonwettkämpfe gemeistert.

Meine Ziele 2020:

2020 möchte ich unbedingt endlich meinen ersten Marathon laufen, der ist längst überfällig... Außerdem habe ich gemerkt, dass ich auch an kurzen,schnellen 5km Läufen immer mehr Spaß entwickle, hier peile ich für 2020 eine neue persönliche Bestzeit an.

Was ist mein Motto:

Ganz klar: 'Et kütt wie et kütt ' – da ich zuletzt ein bisschen von Verletzungen geplagt war, habe ich mir dieses Motto noch mehr zu Herzen genommen. Ich versuche immer die Dinge zu nehmen wie sie kommen und das Beste aus der Situation zu machen. Eine Verletzung kurz vor dem Marathon? - Was soll's, dann wird der Fokus eben auf das Schwimm- und Stabitraining gelegt. Das macht man ja sowieso immer viel zu wenig...

Warum Newtonrunning Ambassador?

Ich habe für mich persönlich festgestellt, dass ich mit eher „natürlichen Schuhen“ gut zurechtkomme. Keine Schuhe mit dicken Sohlen und Ultra-Dämpfung, ich bevorzuge die leichten, schnellen Schuhe, die sich laufend fast ein bisschen wie fliegen anfühlen. Mit Newton-Schuhen kommt man diesem Gefühl ziemlich nahe, diese Message trage ich gerne heraus. Cool finde ich, dass Newton ein Running-Team aufgestellt hat. Ich sehe mich selbst als Teamplayer und freue mich schon auf den Austausch im Team.

Zuletzt angesehen